Zum Jahreswechsel

Auch die ungewöhnlichsten Jahre gehen irgendwann dem Ende entgegen. Das Jahr war für viele Menschen schwierig, physisch, psychisch, wirtschaftlich.
Aber es gab auch positive Dinge, auf die ich lieber zurückblicke und auf die ich mich auch freue. Klar waren es zu wenige Auftritte, zu wenige Menschen zum lachen und nachdenken gebracht, zu wenig die Kollegen vor auf und hinter der Bühne getroffen.
Aber es gab auch nach Mitte März noch herrliche Auftritte, Solo und bei Mixed Shows. Das neue Programm ist fertiggestellt und es wird der Hammer werden.
Und zum Jahreabschluss noch zwei tolle Produktionen für das BR Fernsehen. Mit den ganz großen Stars beim Närrischen Jahresrückblick ( 28.12. um 21:00 und danach in der Mediathek ) und als einer von ganz wenigen Künstlern bei der Närrischen Weinprobe ( 15.01.2021 um 20:15 ).
Und hey das muss nicht alles gewesen sein 🙂
Live wird es 2021 sicher irgendwann weitergehen. Veranstalter und Agenturen arbeiten an allen Lösungen, die möglich sind. Wir sind ja das kreative Herz unserer Gesellschaft. Auch 2021 freue ich mich auf sehr viele Auftritte, egal in welchen Formaten. Bis dahein schaut gerne auf Youtube, oder den Mediatheken nach Videos und meldet euch gerne mal mit Feedbeack bei mir.
Bleibt gesund und munter.
Denn eines ist klar: Wenn auf der Welt irgendwann der Spass vorbei ist, ist das Wichtigste der Humor.